Winnetou oder die stille Wiederkehr der DDR

Der Ravensburger Verlag hat zwei  Kinderbücher zum Film „Der junge Häuptling Winnetou“ aus dem Programm genommen – wegen „verharmlosender Klischees“ über die Ureinwohner Amerikas. Das Vorgehen erinnert an die untergegangene DDR, wo Karl Mays Winnetou-Romane jahrzehntelang nicht gedruckt werden durften.

Von Hubertus Knabe

Weiterlesen
1 2 3 17