Termine

Hier finden Sie Veranstaltungen mit Dr. Hubertus Knabe sowie andere wichtige Termine. Wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen wollen, setzen Sie sich bitte vorher mit dem jeweiligen Veranstalter in Verbindung.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vom 17. Juni 1953 bis zum Euromaidan 2013 – wieviel Erinnerung braucht Europa?

27. September 2023, 19:00 - 20:00

Aufstände gegen Unrechtsregime gab es einige in Europa. Viele waren erfolglos, andere sorgten für einen grundlegenden politischen Wandel. Welche historischen Erfahrungen sollten unbedingt bewahrt werden, welche sind für die nachwachsenden Generationen weniger bedeutend? Und führt die Bewahrung der nationalen Erinnerungen womöglich zu neuen Konflikten in Europa? Darüber diskutieren Akteure und Experten der Aufarbeitung im Rahmen des 14. Hafis-Menschenrechtsdialoges der Konrad Adenauer Stiftung.

Podiumsdiskussion mit

Hubertus Knabe, Autor „Der 17. Juni 1953. Ein deutscher Aufstand“
Irina
Scherbakowa, MEMORIAL Moskau
Bence Bauer, Deutsch-Ungarisches Institut für Europäische Zusammenarbeit, Budapest
Francesca Knaus, Abgeordnetenbüro Knut Abraham, Berlin
Prof. Dr. Ralf Wüstenberg, Europa-Universität Flensburg

Moderation: Dr. Oliver Ernst, Referent Demokratie und Menschenrechte, Konrad Adenauer Stiftung

Details

Datum:
27. September 2023
Zeit:
19:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Kultur- und Jugendzentrum „mon ami“
Goetheplatz 11
Weimar,99423
Google Karte anzeigen
Telefon:
03643/847711
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Konrad Adenauer Stiftung – Analyse und Beratung
Telefon:
+49 30 26996-3385
E-Mail:
oliver.ernst@kas.de
Veranstalter-Website anzeigen