Termine

Hier finden Sie Veranstaltungen mit Dr. Hubertus Knabe sowie andere wichtige Termine. Wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen wollen, setzen Sie sich bitte vorher mit dem jeweiligen Veranstalter in Verbindung.

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Juni 2022

Was bleibt? 30 Jahre Aktenöffnung – 30 Jahre transitional justice

29. Juni, 18:30 - 20:30
Spielbank Saarbrücken, Deutschmühlental
Saarbrücken,66117
Google Karte anzeigen

Vor mehr als 30 Jahren wurde das Stasi-Unterlagen-Gesetz verabschiedet. Opfer des DDR-Staatssicherheitsdienstes erhielten dadurch das Recht auf Einsichtnahme in die über sie geführten Akten. Auch Wissenschaftler bekamen erstmals die Möglichkeit, die Akten der DDR-Geheimpolizei zu sichten. Inzwischen gehört die Recherche in den Stasi-Akten ebenso zu den Standards moderner Forschung wie der Zugriff auf andere Staatsakten der DDR. Doch was heute wie eine Selbstverständlichkeit scheint, wurde nach der Friedlichen Revolution hart erkämpft. Nach deutschem Vorbild öffneten nach und nach auch die…

Erfahren Sie mehr »

August 2022

Tag des Mauerbaus

13. August, 0:00 - 23:30

In den frühen Morgenstunden des 13. August 1961 zogen Sicherheitskräfte der DDR an etlichen Berliner Straßen Stacheldraht über die Fahrbahnen und rammten Betonpfähle ins Pflaster. Bewaffnete Einheiten zogen vor dem Brandenburger Tor auf und ließen niemanden mehr hindurch. Auch der U- und S-Bahn-Verkehr wurde unterbrochen. „Ost-Berlin,“ so titelte die Berliner Morgenpost am Nachmittag in einer Sonderausgabe, „ist abgeriegelt.“ 28 Jahre teilte die bald darauf errichtete Berliner Mauer die Stadt in zwei hermetisch getrennte Stadthälften. Selbst in der Kanalisation errichtete die…

Erfahren Sie mehr »

Europäischer Tag der Erinnerung für die Opfer des Totalitarismus

23. August, 0:00 - 23:30

In einer Entschließung vom 2. April 2009 forderte das EU-Parlament, den 23. August zum europaweiten Gedenktag an die Opfer aller totalitären und autoritären Regime zu erklären. Doch während der Tag in vielen osteuropäischen Ländern Anlass für Erinnerungsveranstaltungen ist, wird er in Deutschland kaum gewürdigt - obwohl der Bundestag im Juni 2013 beschloss, an diesem Tag der Opfer des Totalitarismus zu gedenken. Anlass für den Gedenktag ist die Unterzeichnung des Hitler-Stalin-Paktes am 23. August 1939. Deutschland und die Sowjetunion schlossen damals…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2022

Tag der Deutschen Einheit

3. Oktober, 0:00 - 23:30

Am 3. Oktober 1990 trat die DDR der Bundesrepublik bei. 45 Jahre Deutsche Teilung fanden damit ein Ende. Wenig später zogen aus Ostdeutschland auch die sowjetischen Truppen ab. Die friedliche Wiedervereinigung Deutschlands war ein historisches Wunder, das heute viel zu wenig gewürdigt. Lassen Sie es uns feiern, wo immer es geht!

Erfahren Sie mehr »

November 2022

Tag des Mauerfalls

9. November, 0:00 - 23:30

Massenflucht und Montagsdemonstrationen führten im Herbst 1989 zur Absetzung von Staats- und Parteichef Erich Honecker. Am 9. November 1989 kündigte die neue SED-Führung ein Reisegesetz an, das DDR-Bürgern die Ausreise ermöglichen sollten. Noch in den Abendstunden versammelten sich Tausende vor dem Berliner Grenzübergang an der Bornholmer Straße und erzwangen die Öffnung der Schlagbäume. Die Mauer war gefallen - und mit ihr die Tatsache, dass 17 Millionen DDR-Bürger praktisch in Geiselhaft waren. Bereits im März 1990 kam es zu freien Wahlen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren